Spielplan
Übersicht Januar 2019
Samstag
12
19:30 Uhr
Stationen - Bernd J. Arends goes Concert

„Bernd, sing doch mal!“ - hieß es schon als ich noch ein Kind war. Unzählige Lieder sind mir in meinem Leben begegnet wovon viele ein kleiner Teil von mir geworden sind. Oft verbinde ich mit einer Melodie eine schöne, eine romantische manchmal aber auch eine traurige Erinnerung. An diesem akustischen Liederabend möchte ich einige dieser Erinnerungen mit meinem Publikum teilen. Unter der Leitung von Sebastian Hartung stehen mir heute Abend junge Musikerinnen und Musiker zur Seite, um den Abend für mich zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen.

Infos & weitere Termine
Freitag
18
19:30 Uhr
Heisse Zeiten - Die Wechseljahre-Revue

Die Heldinnen der Wechseljahre sind nochmal für kurze Zeit da!!! Frauen aus den Quotenschlagern „Sex And The City“ und „Desperate Housewives“ können einpacken, wenn SIE auf die Bühne treten: Die Damen in den besten Jahren. Am Flughafen treffen vier Frauen aufeinander, die zwei Dinge gemeinsam haben: Ihr Flieger verspätet sich aus noch unbekannten Gründen und sie befinden sich in den Wechseljahren oder zumindest kurz davor. Wenn die Damen dann im Hormonrausch loslegen, brechen HEISSE ZEITEN an und es bleibt kein Wechseljahr-Thema mehr tabu. Hitzewallungen, Panikattacken, Schlaflosigkeit, unkontrollierbare emotionale Ausbrüche... Zu legendären Songs und Evergreens treffen sie immer höchst musikalisch den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental oder frivol. Die gehetzte Karrierefrau, die trotz eines vollen Terminkalenders doch noch für den ein oder anderen One-Night-Stand Zeit findet, die naive Hausfrau, die gedanklich nicht von ihrem Mann und ihren Kindern loskommt, die geschmackvolle Vornehme, die Contenance für das wichtigste im Leben hält und die schon in die Jahre gekommene Dauerverlobte, die von dem Gedanken endlich ein Kind zu bekommen, besessen ist. So unterschiedlich sie auch sein mögen, so steckt doch in jeder von ihnen ein wenig von der anderen und jede kämpft auf ihre Art und Weise mit einer bestimmten Spezies, nämlich dem Mann: die Hausfrau mit ihrem Ehemann, die Vornehme mit ihrem Vater, die Jüngere mit ihrem Verlobten und die Karrierefrau mit einer ganzen Reihe von Männern, am meisten jedoch mit sich selbst. Der Flug nach New York, in die neue (inzwischen auch schon wieder nicht mehr so neue) Welt, ist für jede von ihnen eine Art Aufbruch in eine neue Ära... Mit etwas Nostalgie und jeder Menge Augenzwinkern präsentieren die vier Frauen zahlreiche bekannte Songs und Evergreens und singen sich damit auf dem direkten Weg in die Herzen des Publikums. Die Wechseljahre verlieren im spielerischen Umgang ihre vermeintlichen Schrecken – das ist Kult!

Infos & weitere Termine
Samstag
19
19:30 Uhr
Heisse Zeiten - Die Wechseljahre-Revue

Die Heldinnen der Wechseljahre sind nochmal für kurze Zeit da!!! Frauen aus den Quotenschlagern „Sex And The City“ und „Desperate Housewives“ können einpacken, wenn SIE auf die Bühne treten: Die Damen in den besten Jahren. Am Flughafen treffen vier Frauen aufeinander, die zwei Dinge gemeinsam haben: Ihr Flieger verspätet sich aus noch unbekannten Gründen und sie befinden sich in den Wechseljahren oder zumindest kurz davor. Wenn die Damen dann im Hormonrausch loslegen, brechen HEISSE ZEITEN an und es bleibt kein Wechseljahr-Thema mehr tabu. Hitzewallungen, Panikattacken, Schlaflosigkeit, unkontrollierbare emotionale Ausbrüche... Zu legendären Songs und Evergreens treffen sie immer höchst musikalisch den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental oder frivol. Die gehetzte Karrierefrau, die trotz eines vollen Terminkalenders doch noch für den ein oder anderen One-Night-Stand Zeit findet, die naive Hausfrau, die gedanklich nicht von ihrem Mann und ihren Kindern loskommt, die geschmackvolle Vornehme, die Contenance für das wichtigste im Leben hält und die schon in die Jahre gekommene Dauerverlobte, die von dem Gedanken endlich ein Kind zu bekommen, besessen ist. So unterschiedlich sie auch sein mögen, so steckt doch in jeder von ihnen ein wenig von der anderen und jede kämpft auf ihre Art und Weise mit einer bestimmten Spezies, nämlich dem Mann: die Hausfrau mit ihrem Ehemann, die Vornehme mit ihrem Vater, die Jüngere mit ihrem Verlobten und die Karrierefrau mit einer ganzen Reihe von Männern, am meisten jedoch mit sich selbst. Der Flug nach New York, in die neue (inzwischen auch schon wieder nicht mehr so neue) Welt, ist für jede von ihnen eine Art Aufbruch in eine neue Ära... Mit etwas Nostalgie und jeder Menge Augenzwinkern präsentieren die vier Frauen zahlreiche bekannte Songs und Evergreens und singen sich damit auf dem direkten Weg in die Herzen des Publikums. Die Wechseljahre verlieren im spielerischen Umgang ihre vermeintlichen Schrecken – das ist Kult!

Infos & weitere Termine
Sonntag
20
18:00 Uhr
Heisse Zeiten - Die Wechseljahre-Revue

Die Heldinnen der Wechseljahre sind nochmal für kurze Zeit da!!! Frauen aus den Quotenschlagern „Sex And The City“ und „Desperate Housewives“ können einpacken, wenn SIE auf die Bühne treten: Die Damen in den besten Jahren. Am Flughafen treffen vier Frauen aufeinander, die zwei Dinge gemeinsam haben: Ihr Flieger verspätet sich aus noch unbekannten Gründen und sie befinden sich in den Wechseljahren oder zumindest kurz davor. Wenn die Damen dann im Hormonrausch loslegen, brechen HEISSE ZEITEN an und es bleibt kein Wechseljahr-Thema mehr tabu. Hitzewallungen, Panikattacken, Schlaflosigkeit, unkontrollierbare emotionale Ausbrüche... Zu legendären Songs und Evergreens treffen sie immer höchst musikalisch den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental oder frivol. Die gehetzte Karrierefrau, die trotz eines vollen Terminkalenders doch noch für den ein oder anderen One-Night-Stand Zeit findet, die naive Hausfrau, die gedanklich nicht von ihrem Mann und ihren Kindern loskommt, die geschmackvolle Vornehme, die Contenance für das wichtigste im Leben hält und die schon in die Jahre gekommene Dauerverlobte, die von dem Gedanken endlich ein Kind zu bekommen, besessen ist. So unterschiedlich sie auch sein mögen, so steckt doch in jeder von ihnen ein wenig von der anderen und jede kämpft auf ihre Art und Weise mit einer bestimmten Spezies, nämlich dem Mann: die Hausfrau mit ihrem Ehemann, die Vornehme mit ihrem Vater, die Jüngere mit ihrem Verlobten und die Karrierefrau mit einer ganzen Reihe von Männern, am meisten jedoch mit sich selbst. Der Flug nach New York, in die neue (inzwischen auch schon wieder nicht mehr so neue) Welt, ist für jede von ihnen eine Art Aufbruch in eine neue Ära... Mit etwas Nostalgie und jeder Menge Augenzwinkern präsentieren die vier Frauen zahlreiche bekannte Songs und Evergreens und singen sich damit auf dem direkten Weg in die Herzen des Publikums. Die Wechseljahre verlieren im spielerischen Umgang ihre vermeintlichen Schrecken – das ist Kult!

Infos & weitere Termine
Freitag
25
19:30 Uhr
DIVAS LIVE!

Man müsste tief in die Tasche greifen um all diese weiblichen Gesangstars zusammen auf eine gemeinsame Bühne zu bekommen. Susan Kent macht es möglich! Der Titel „I´m evr´y woman“ von Whitney Houston könnte es nicht besser beschreiben. Eine Frau die sich in die Rolle von bis zu 20 Stars versetzt und sie ganz neu interpretiert. Mit ihrer Gesangs-Parodie-Show „Divas Live“ präsentiert sie eine einmalige und humorvolle Live-Show mit schnellem Kostümwechsel und perfekt abgestimmter Moderation. Professionell und auf höchstem Niveau ! Mit dabei sind u.a. nationale Größen wie Trude Herr, Nena, Lena, Nina Hagen und Schlagerstars wie Andrea Berg und Helene Fischer. Internationale Stars aus Rock und Pop: Cher, Celine Dion, Whitney Houston, Tina Turner, Amy Winehouse, Madonna oder Lady Gaga, ebenso weltbekannte Diven wie Shirley Bassey oder Montserrat Cabbalé u.v.m. Diese Show ist einen Mischung aus unterhaltsamen Kabarett und musikalischen Highlights. Absolut Live gesungen, Kurzweilig, abwechslungsreich, mit großem Unterhaltungswert, wie man es von Susan Kent gewohnt ist, und verspricht einen unvergesslichen Abend.

Infos & weitere Termine
Sonntag
27
18:00 Uhr
Mädelsabend

Möglichkeiten aus der ganz privaten Krise zu kommen, gibt es viele. Zumindest wenn "Mann" Ideen hat. Die drei Freunde, die sich immer in "Joes Wäscheparadies" treffen, sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Alle drei ohne Job, aber guter Hoffnung schon bald wieder mitzumischen, im Wirtschaftswunderland. Kalle, der sich mit Hütchenspielerei und anderen kleinkriminellen Gaunereien über Wasser hält, kann schließlich seine Kumpels Norbert und Herbert davon überzeugen, dass man mit selbstgemachten Bio-Öko-Hundekuchen genau im Trend der Zeit liegt und schon bald haben sie die eigene Bäckerei vor Augen. Nur das winzige Problem der Finanzierung scheint Mühe zu machen. Dummerweise ist man als Arbeitsloser so verdammt kreditunwürdig. Offenbar bleibt nur ein Ausweg zur Geldbeschaffung: Die gnadenlose Vermarktung der eigenen, etwas aus der Form geratenen Körper.

Infos & weitere Termine
Impressum/Datenschutz